Umsatz über Analystenschätzungen
Unaxis sieht keinen Aufschwung

Der im Bereich der Halbleitertechnik und der Informationstechnologie tätige Schweizer Unaxis-Konzern hat das erste Halbjahr 2002 bei einem Umsatz von 720 Millionen schweizer Franken (sfr) mit einem Verlust von 75 Millionen sfr abgeschlossen.

Reuters PFÄFFIKON. Auch wenn das zweite Quartal besser ausgefallen sei als der erste, sei in diesem Jahr noch nicht mit einem nachhaltigen Aufschwung zu rechnen, teilte Unaxis am Dienstag im Zwischenbericht für das erste Halbjahr mit. Daher dürften Umsatz und Betriebsergebnis für das ganze Jahr 2002 unter dem Niveau des Vorjahrs zu liegen kommen.

Im ersten Semester 2001 hatte der Konzern einen Umsatz von 1237 Millionen sfr und einen Gewinn von drei Millionen sfr erzielt.

Unaxis legte eine Darstellung des Halbjahresabschluss nach IAS und "auf vergleichbarer Basis" vor. Im Abschluss "auf vergleichbarer Basis" waren die Vergleichszahlen des Vorjahres angepasst.

Laut den Kennzahlen gemäss IAS betrug der Betriebsverlust aus laufender Geschäftstätigkeit in der Berichtsperiode 74 Millionen sfr nach einem Gewinn von 57 Millionen in der entsprechende Vorjahresperiode. Den Bestellungseingang gab Unaxis mit 810 Millionen sfr an nach 965 Millionen in der entsprechenden Vorjahresperiode.

Der Umsatz lag etwas über den Analystenschätzungen einer Reuters-Umfrage. Der Betriebsverlust fiel etwas geringer aus als von einer Reihe von Analysten erwartet.

In der Rechnung "auf vergleichbarer Basis" lag der Umsatz des ersten Semesters 2001 bei 1057 Millionen sfr; der Betriebsgewinn aus laufender Geschäftstätigkeit wurde mit 13 Millionen sfr angegeben.

Per 30. Juni habe die Eigenkapitalquote 54 Prozent betragen und die Nettoliquidität habe sich auf 728 Millionen sfr belaufen, hiess es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%