Umsatz um ein Fünftel gesteigert - schwächeres Ergebnis
Evotec zielt 2003 auf Gewinnschwelle

Die Hamburger Biotechnologie-Firma Evotec hat ihren Umsatz in den ersten neun Monaten 2002 binnen Jahresfrist um ein Fünftel auf 47,5 Mill. Euro gesteigert.

HB/dpa HAMBURG. Im dritten Quartal habe sich das Wachstum mit 8 % deutlich abgeschwächt, teilte die am Neuen Markt notierte Evotec OAI am Donnerstag in der Hansestadt mit. Dennoch sei die Auftragslage mit einem Bestand von 69 Mill. Euro für 2002 gut, hieß es.

Der Fehlbetrag vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) erhöhte sich auf 5,0 Mill. Euro verglichen mit minus 4,1 Mill. in der Vorjahresperiode. Das Unternehmen, dass für die Pharma-Industrie Geräte zur Identifizierung von Wirkstoffen entwickelt, erwartet in diesem Jahr ein Umsatzwachstum von acht bis 14 % und hält für 2003 zehn bis 15 % für realistisch. Die Gewinnschwelle auf Ebitda-Basis soll 2003 erreicht werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%