Umsatz um rund 59 % gesteigert
SER steigert Umsatz im Halbjahr

Die am Frankfurter Neuen Markt notierte SER Systeme AG hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres mehr umgesetzt und ihr Periodenergebnis verbessert.

Reuters FRANKFURT. Die am Frankfurter Neuen Markt notierte SER Systeme AG hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres mehr umgesetzt und ihr Periodenergebnis verbessert. Mit 85,3 Mill. Euro sei 58,8 % mehr umgesetzt worden als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, teilte der Softwarehersteller am Dienstag mit. Das Konzernperiodenergebnis sei zugleich auf 5,11 Mill. DM von 4,42 Mill. DM geklettert. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sei hingegen ohne Berücksichtigung des außerordentlichen Ergebnisses auf 6,42 Mill. DM von 8,17 Mill. DM zurückgegangen. Dies sei in erster Linie mit dem außerordentlichen Gewinn aus dem Verkauf der gesamten Anteile an der Quantum.Logistics zu begründen.

An den Zielen für das Gesamtjahr will das Unternehmen nach eigenen Angaben festhalten. Ein Unternehmenssprecher sagte der Nachrichtenagentur Reuters, für das Gesamtjahr rechne SER mit einem Umsatz von 425 Mill. DM. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) werde sich den Planungen nach am Jahresende auf 60 Mill. DM belaufen.

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, wird der Vorstand mit Wirkung zum 1. September erweitert. Nico Lemmes, der bereits seit Anfang des Jahres in dem Unternehmen tätig sei, werde als neues Vorstandsmitglied für die Bereiche Finanzen und Geschäfstentwicklung verantwortlich sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%