Umsatz und Gewinn gesteigert
Comtrade startet erfolgreich ins neue Geschäftsjahr

rtr HAMBURG. Der am Neuen Markt gelistete IT-Dienstleister Comtrade AG ist nach eigenen Angaben erfolgreich in das laufende Geschäftsjahr gestartet. Die Firma habe sich nachdrücklich vom negativen Trend der Branche abgehoben und sowohl Umsatz als auch Gewinn im ersten Quartal 2001 deutlich gesteigert, sagte der Vorstandsvorsitzende der Comtrade AG, Arthur Troska, am Dienstag in Hamburg auf der Hauptversammlung laut Redemanuskript. In einer gleichzeitig veröffentlichten Mitteilung hieß es, der Umsatz habe sich im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 61,9 % auf 26,1 Mill. DM erhöht.

Genaue Zahlen zum Geschäftsverlauf in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres will das Unternehmen den Angaben zufolge in der kommenden Woche veröffentlichen. Für das Gesamtjahr rechnet Comtrade mit einem weiterhin starken Wachstum. Troska sagte, die Comtrade AG werde zukünftig ihr Kerngeschäft in den Bereichen Finance und Brokerage weiter ausbauen. Außerdem sei "die zielgerichtete Internationalisierung des Unternehmens" geplant. Über internationale Dependancen solle der Zugang zu ausgewählten nationalen Märkten erschlossen und dort eine führende Marktposition erreicht werden. Zu diesem Zweck sei die Bildung strategischer Allianzen geplant, sagte der Comtrade-Chef.

Bei dünnen Umsätzen gewann die Aktie des Unternehmens am Dienstag in einem festen Markt 0,27 % auf 3,70 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%