Umsatz und Gewinn gesteigert
Der Mittelstand ist für Indus profitables Geschäft

Die auf den Erwerb mittelständischer Unternehmen spezialisierte Indus Holding AG hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert und sieht sich für 2002 weiterhin auf Wachstumskurs.

Reuters BERGISCH-GLADBACH. "Trotz allgemein eher verhaltener Konjunkturprognosen werden wir im laufenden Geschäftsjahr unseren soliden Wachstumskurs fortsetzen", sagte Vorstandschef Winfried Kill am Freitag in Bergisch Gladbach. Neben den im Frühjahr erworbenen vier neuen Beteiligungen werde auch internes Wachstum zu einer Umsatz- und Ergebnisverbesserung führen. Konkrete Prognosen gab Indus nicht ab.

Im ersten Quartal 2002 sei ein Anstieg bei Umsatz und Gewinn verzeichnet worden, doch habe sich das Wachstumstempo etwas verlangsamt, teilte das Unternehmen weiter mit. Der Umsatz stieg den Angaben zufolge um 3,4 Prozent auf 142,2 Millionen Euro. Der Gewinn nach Steuern sei gegenüber dem Vorjahr auf 11,5 Millionen Euro und damit um 2,4 Prozent geklettert. Pro Aktie ergebe sich daraus ein Gewinn von 64 Cent, nachdem im Vorjahr 63 Cent pro Anteilsschein ausgewiesen wurden.

Einige Beteiligungsunternehmen der Gruppe hätten sich der konjunkturellen Abkühlung nicht entziehen können und hätten Umsatzrückgänge hinnehmen müssen, teilte Indus weiter mit. Das gelte insbesondere für das Segment "übrige Beteiligungen". Dort seien die Umsätze fast um ein Viertel zurückgegangen. Kompensiert worden sei dies durch die Sparte Konsumgüter. Den Angaben zufolge legte der Umsatz in dieser Sparte um 16,4 Prozent auf 47,5 Millionen Euro zu. Die Segmente Bau, Maschinenbau und Automobil zeigten sich den Angaben zufolge gegenüber dem Vorjahr fast unverändert.

Das seit 1995 börsennotierte Unternehmen hatte 2001 den Jahresüberschuss um sechs Prozent auf 56 Millionen Euro gesteigert und beim Umsatz um zwölf Prozent auf 586 Millionen Euro zugelegt. Seit dem Frühjahr hält die im MDax für mittelgroße Werte gehandelte Indus die Mehrheit an dem Kabel- und Rohrleitungsbauer Weigand, dem Systemausrüster M.Braun in Graching bei München, der Kölner ASS Maschinenbau sowie die Thüringer Formen- und Modellbauergruppe Schäfer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%