Umsatz und Gewinn gesteigert
Fusion macht sich für Kontron bezahlt

Die am Neuen Markt gelistete Kontron Embedded Computers AG hat nach der Fusion mit Jumptec im dritten Quartal 2002 den Umsatz gesteigert und Gewinn gemacht.

Reuters MÜNCHEN. Das Unternehmen teilte am Dienstag in einer Pflichtveröffentlichung mit, der Umsatz sei auf 60,2 Millionen Euro gestiegen, was pro forma gerechnet einem Anstieg von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspreche. Der Gewinn vor Steuern habe 0,9 Millionen Euro betragen nach einem Verlust von 0,9 Millionen Euro im Vorjahr. Der Überschuss habe 0,5 Millionen Euro erreicht.

Im Schlussquartal 2002 erwarte der Hersteller von Miniaturcomputern zum Einbau in andere Geräte einen leicht steigenden Umsatz und eine auf acht Prozent gestiegene Gewinnmarge vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda-Marge). Der im dritten Quartal gestiegene Auftragsbestand und die verbesserte Kostenstruktur erlaubten verhaltenen Optimismus, teilte das Unternehmen mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%