Umsatz von 545 Mill. DM
Babcock will Nordex im März an den Neuen Markt bringen

Die zum Babcock Borsig-Konzern gehörende Nordex GmbH, Rerik, strebt bereits im März den Gang an den Neuen Markt an. Dies gab Babcock-Vorstandsvorsitzender Klaus G. Lederer am Freitag in Düsseldorf bekannt.

vwd DÜSSELDORF. Nordex, die als Tochter der Oberhausener BDAG Balcke-Dürr AG zum Konzernbereich Borsig Energy gehört, erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr mit dem Bau von Windkraftanlagen einen Umsatz von 545 Mill. DM. Lederer betonte, der Erfolg des Börsenganges werde auch die geplante Verschmelzung von BDAG und Babcock Borsig sowie die eventuelle Dividendenzahlung des Konzerns für das laufende Geschäftsjahr beeinflussen.

Nordex werde den Wert von Balcke-Dürr wesentlich mitbestimmen, erläuterte er. Für die anstehende Verschmelzung wollen Babcock und BDAG ihre Unternehmen bis zum 14. März nach dem Ertragswertverfahren bewerten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%