Umsatzansteig von 987 Prozent im dritten Quartal
Commerce One meldet 9 Cent Verlust pro Aktie

HB PLEASANTON. Commerce One hat im dritten Quartal den Umsatz gegenüber dem Vorjahrsquartal um 987 Prozent auf 112,7 Mill. $ gesteigert. Wie der auf den Internet-Handel zwischen Unternehmem spezialisierte Softwarehersteller weiter mitteilte, erreichte der Verlust ohne Kosten aus dem nicht-operativen Geschäft 14,7 Mill. $ oder 9 Cent pro Aktie. Im Vergleichsquartal lag der Verlust bei 7 Cent.

Unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten liege der Verlust pro Aktie im dritten Quartal bei 37 Cent. Die Zahl der Kunden konnte dem Unternehmen zufolge um 96 auf 316 gesteigert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%