Umsatzlücke von 50 Mill. DM
Kinowelt verliert Rechte am "Herr der Ringe"

Der angeschlagene Film-Rechte-Verwerter Kinowelt hat die Merchandisingrechte an dem ersten Teil der Roman-Verfilmung "Herr der Ringe" offenbar verloren.

dpa-afx FRANKFURT. Wie die Tageszeitung "Die Welt" am Mittwoch unter Berufung auf einen Unternehmenssprecher berichtete, fehlen der Kinowelt damit ein Umsatz von 50 Mill. DM.

Kinowelt und Branchenkenner hatten mit drei Millionen Kinobesuchern gerechnet. "Wenn die Banken die Kinowelt nicht stützen würden, wäre das Aus längst gekommen", zitiert die Zeitung eine Analystin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%