Umsatzplus
Lampenbauer Hella bleibt auf Wachstumskurs

Der weltweit zweitgrößte Hersteller von Autoleuchten Hella hat ungeachtet der Krise in der Automobil- Industrie im vergangenen Geschäftsjahr seinen Umsatz gesteigert.

HB LIPPSTADT. Wie die Hella Hueck & Co. KG am Mittwoch in Lippstadt berichtete, wurden im Geschäftsjahr 2001/02 (31. Mai) weltweit mit Kfz-Beleuchtung und-Elektronik mit 2,91 Mrd. Euro 2% mehr umgesetzt als im Vorjahr. 41 % davon wurden im Ausland erwirtschaftet.

Auch der Ertrag des Familienunternehmens habe sich trotz des "wenig erfreulichen Wirtschaftsklimas" gut entwickelt, hieß es. Die Zahl der Mitarbeiter an den 58 Standorten des Hella-Konzerns sank um rund 500 auf 22 400. In Deutschland beschäftigte Hella Ende Mai rund 13 000 Menschen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%