Umsatzprognose 2001 auf 35,8 Mill. DM angehoben
Antwerpes steigert Umsatz um 127 %

Die am Neuen Markt notierte Antwerpes AG hat im Jahr 2000 einen Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 0,7 Mill. DM erzielt.

dpa/afx KÖLN. Wie die Internetagentur am Donnerstag mitteilte, werden damit die Erwartungen eines leicht negativen Ebit deutlich übertroffen. Grund hierfür sei die ebenfalls über den Erwartungen liegende Umsatzsteigerung von 127 % auf 20,2 Mill. DM. Noch im November vergangenen Jahres hatte das Unternehmen einen Umsatz von lediglich 17,8 Mill. DM prognostiziert. Das organische Wachstum betrage 121 %. Der Gewinn je Aktie (EPS) belaufe sich nach IAS auf 0,16 DM. Den Finanzmittelbestand zum Ende 2000 bezifferte das Unternehmen auf 52 Mill. DM.

Für das Jahr 2001 hob Antwerpes die Umsatzprognose um 2 Mill. DM von 33,8 auf 35,8 Mill. DM an, beim Ebit geht die Gesellschaft unverändert von 1,2 Mill. DM aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%