Umsatzsteigerung im dritten Quartal
United Internet: Strategischer Partner für Adlink gefunden

Die Beteiligungsgesellschaft United Internet hat für seine ebenfalls am Neuen Markt gelistete Tochter AdLink mit DoubleClick einen strategischen Partner gefunden.

Reuters FRANKFURT. AdLink werde das europäische Media-Geschäft von DoubleClick für 30,5 Mill. Euro übernehmen, teilte United Internet am Dienstag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Gleichzeitig hätten DoubleClick und United Internet eine Put-Option von 15 % der AdLink-Anteile im Wert von 35,5 Mill. Euro vereinbart.

Der United-Internet-Umsatz sei im dritten Quartal auf 51 Mill. Euro von 47,4 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte das Nemax 50-Unternehmen weiter mit. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe sich auf 4,7 Mill. Euro belaufen, nach einem Verlust von 1,1 Mill. Euro in der Vorjahresperiode. Der Vorsteuerverlust (Ebt) von 25,8 (Vorjahreszeitraum: minus 10,9) Mill. Euro resultiere im wesentlichen aus einmaligen Sonderabschreibungen in Höhe von 21,2 Mill. Euro. Hier seien mit Ausnahme der börsennotierten jobpilot die defizitärem Minderheitsbeteiligungen auf Null abgewertet worden.

Von Reuters befragte Analysten hatten bei United Internet für das dritte Quartal im Schnitt einen Umsatz von 54,7 Mill. Euro, ein Ebitda von 3,96 Mill. Euro und ein Ebt von minus 10,15 Mill. Euro erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%