Umsatzziel 2002 bekräftigt
Carrefour steigert Halbjahresumsatz

Der weltweit zweitgrößte Supermarkt-Kette Carrefour hat im ersten Halbjahr vor Wechselkurseinflüssen den Umsatz um drei Prozent gesteigert und das Ziel eines Umsatzanstiegs um fünf Prozent im Gesamtjahr 2002 bekräftigt.

Reuters PARIS. Einschließlich der Effekte aus den Währungsturbulenzen in den Absatzmärkten Brasilien und Argentinien sei der Umsatz in den ersten sechs Monaten aber um 1,5 Prozent auf 36,97 Milliarden Euro gefallen, teilte der Konzern am Mittwoch in Paris weiter mit. Im zweiten Quartal sei dabei ein Umsatzrückgang um 2,8 Prozent auf 18,62 Milliarden Euro verzeichnet worden. Analysten hatten den Umsatz im zweiten Quartal mit 19,25 Milliarden Euro und im Halbjahr mit 37,47 Milliarden Euro erwartet.

"Die Zahlen im April und Mai waren gut, aber Juni war ohne Zweifel sehr schlecht", sagte ein Analyst. "Die Anleger sind nervös und der Markt zeigt Überreaktionen auf jedes negative Element", fügte er hinzu. Der Kurs der Carrefour-Aktien fiel an der Pariser Börse stärker als der Gesamtmarkt um 6,37 Prozent auf 50 Euro.

Für das Gesamtjahr hält das Unternehmen an seinem Ziel fest, den von Wechselkurseinflüssen bereinigten Umsatz um fünf Prozent zu steigern. Im zweiten Halbjahr werde ein schnelleres Umsatzwachstum auf vergleichbarer Basis erwartet, hieß es. Außerdem würden neue Geschäfte eröffnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%