Umsatzziel von 144 Mill. Euro
GFT korrigiert Umsatz- und Ertragsprognose

Der IT-Dienstleister GFT Technologies AG hat für das laufende Geschäftsjahr die Ertrags- und Umsatzprognose korrigiert.

Reuters FRANKFURT. Durch den Erstkonsolidierungszeitpunkt zum 1. August 2001 und einer daraus resultierenden fünfmonatigen Konsolidierungsphase der vormaligen IT-Tochter der Deutschen Bank, emagine-Gruppe, ergebe sich für den Neukonzern ein Umsatzziel von 144 Mill. Euro, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Die Marge des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda-Marge) solle deutlich positiv ausfallen. Im August hatte Vorstandschef Ulrich Dietz gesagt, dass es wichtigstes Ziel von GFT sei, das Geschäftsjahr als profitables Unternehmen abzuschließen.

Damals bezifferte GFT das Umsatzziel für den Neukonzern für 2001 mit bis zu 245 Mill. Euro bei einem Ebit von 1,5 Mill. Euro.

Für den GFT-Neukonzern belaufe sich der Umsatz der ersten neun Monate (zum 30. September) auf 86,5 Mill. Euro, teilte das Unternehmen weiter mit. Der Umsatz des Altkonzerns betrage im selben Zeitraum 63,5 (Vorjahr: 64,5) Mill. Euro. Der Verlust vor Zinsen und Steuern (Ebit) des Neukonzerns betrage 2,3 Mill. Euro und liege damit um 0,3 Mill. Euro über dem Ebit des Altkonzerns (Vorjahr: plus 6,5 Mill. Euro), was GFT auf den positiven Ergebnisbeitrag aus der operativen Geschäftstätigkeit von emagine zurückführe.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) des Neukonzerns betrage bis zum 30. September 2,7 Mill. Euro, im Vergleich zum Altkonzern, der ein Ebitda von 1,5 (10,39) Mill. Euro ausweise. Der Fehlbetrag der ersten neun Monate im GFT-Neukonzern beläuft sich den Angaben zufolge auf 1,946 Mill. Euro und liegt damit leicht über dem Verlust des Altkonzerns von 1,93 Mill. Euro. Im Vorjahreszeitraum habe der Altkonzern noch einen Überschuss von 2,45 Mill. Euro erwirtschaftet.

Die GFT-Aktie stieg am Donnerstag im frühen Geschäft um rund sieben Prozent auf 5,51 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%