Umstände unklar
Mainzer Taxifahrer ermordet

Ein 52-jähriger Taxifahrer ist in der Nacht zum Montag im Mainzer Stadtteil Bretzenheim ermordet worden. Der Fahrer wurde Polizeiangaben zufolge gegen 0.30 Uhr tot in der Nähe seines Wagens gefunden.

WiWo/ap MAINZ. Ein unbekannter Täter hatte ihm schwere Verletzungen beigefügt, wie die Polizei mitteilte. Obwohl die Geldbörse des Fahrers nicht entwendet wurde, schließen die Ermittler einen Raubmord nicht aus. Möglicherweise wurde der Täter bei seinem Vorhaben gestört, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte.

Die genaue Todesursache war der Staatsanwaltschaft zufolge zunächst unklar. Auf Grund des hohen Blutverlustes gehen die Ermittler davon aus, dass der Fahrer mit einem spitzen Gegenstand erstochen wurde. Für die Tat selbst hätten sich bislang keine Zeugen gemeldet. Es sei jedoch beobachtet worden, wie sich ein etwa 40- bis 50-jähriger Mann vom Tatort entfernte. Er wurde folgendermaßen beschrieben: 175 bis 185 cm groß, normale bis kräftige Statur, dunkle Lederjacke, kurze und auffällig blonde Haare. Den Angaben zufolge soll er mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%