Umstrukturierung des Konzerns
Xerox gliedert legendäres Forschungszentrum aus

Der angeschlagene Drucker- und Kopiererkonzern Xerox gliedert sein legendäres Forschungszentrum Palo Alto Research Center (PARC) in Kalifornien aus.

dpa STAMFORD. Bereits Anfang kommenden Jahres solle das Zentrum als eigenständige Tochter operieren, sagte Xerox - Sprecher Bill McKee am Mittwoch in Stamford (Connecticut).

Aus dem 1970 gegründeten PARC im Silicon Valley kamen zahlreiche bedeutende Neuerungen - unter anderem die erste Computer-Maus und die grafische Benutzeroberfläche für Computer. In den meisten Fällen hatten jedoch andere Firmen von der Vermarktung der Produkte profitiert.

Die Ausgliederung ist ein weiterer Schritt beim Umbau von Xerox. Bei der Umstrukturierung des Konzerns sollen insgesamt 15 000 Arbeitsplätze abgebaut und eine Milliarde Dollar (1,12 Mrd. Euro/2,2 Mrd. DM) einspart werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%