Umstrukturierung des Reiseunternehmens
LTU unter neuer Leitung

Reuters DÜSSELDORF. Das Reiseunternehmen LTU will seine Sanierung unter einer neuen Leitung weiterführen. LTU teilte am Donnerstag in Düsseldorf mit, Sten Daugaard (43) löse mit sofortiger Wirkung Peter Fankhauser (40) als Vorsitzender der Geschäftsführung der LTU Lufttransport- Unternehmen GmbH ab. Dem Wechsel müsse noch der Aufsichtsrat zustimmen. Die Hauptanteilseigner Sair Group und Rewe hätten ihr Engagement für die LTU Fluggesellschaft bekräftigt, hieß es weiter. Die Sair Group teilte dazu mit, sie werde sich weiterhin in der Umstrukturierung des Unternehmen beteiligen.

An LTU halten Sair 49,9 %, Rewe 40 % und die Westdeutsche Landesbank 10,1 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%