Archiv
«Un couple épatant»: Komödie zum Auftakt einer TrilogieDPA-Datum: 2004-07-11 16:16:57

Hamburg (dpa) - Ein ungewöhnliches Experiment wagte der belgische Regisseur Lucas Belvaux mit seiner Trilogie über drei zeitgleiche Geschichten über die selben Personen. Es ändern sich jedoch jeweils die Positionen der Charaktere (Haupt- oder Nebenrolle) sowie das Genre.

Hamburg (dpa) - Ein ungewöhnliches Experiment wagte der belgische Regisseur Lucas Belvaux mit seiner Trilogie über drei zeitgleiche Geschichten über die selben Personen. Es ändern sich jedoch jeweils die Positionen der Charaktere (Haupt- oder Nebenrolle) sowie das Genre.

In dieser romantischen Komödie steht das Ehepaar Cécile (Ornella Muti) und Alain (Francois Morel) im Mittelpunkt. Die beiden sind glücklich miteinander, bis Hypochonder Alain ein Problem bekommt: er glaubt, bald sterben zu müssen. Cécile spürt, dass ihr Mann ein Geheimnis mit sich herum trägt und setzt einen Detektiv auf ihn an. Daraus entwickeln sich so einige Missverständnisse.

(Un couple épatant, Frankreich/Belgien 2002, 97 Min., von Lucas Belvaux, mit Ornella Muti, Francois Morel, Dominique Blanc)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%