"Underperform"
Intershop für Hypovereinsbank "nicht über den Berg"

Mit dem Anlageurteil "Underperform" hat die Hypovereinsbank die Analyse des Softwareunternehmens Intershop aufgenommen. Bei einem Kurs von 2,06 Euro sahen Thomas Friedrich und Stefan Borscheid in der am Montag in München vorgelegten Studie ein Kursrisko von 30 %

dpa-afx MÜNCHEN. "Underperform" bedeutet in der Analystensprache, dass die Börsianer von einer zwischen 5 und 10 % schlechteren Kursentwicklung als im NEMAX 50 ausgehen.

Mit einem Bargeldbestand von 45,2 Mill. Euro sei der finanzielle Spielraum des Managements stark eingeschränkt, heißt es in der Studie. Der Markt für E-Business-Software sei anhaltend schwach. Deshalb sahen die Analysten einen weiteren Liquiditätsbedarf gegen Ende des kommenden Jahres. Insgesamt benötige das Unternehmen aus Jena den Berechnungen zufolge dann noch 26 Mill. Euro, bis zum Erreichen der operativen Gewinnschwelle. In den ersten neun Monaten diesen Jahres habe der Softwarehersteller 72,3 Mill. Euro verbraucht.

"Im Gegensatz zu Intershop gehen wir von weiteren Mitarbeiterentlassungen aus", schrieben die Analysten. Dabei befinde sich Intershop in einer Zwickmühle: Das Unternehmen müsse die Ausgaben drastisch reduzieren, um überleben zu können und gleichzeitig verloren Marktanteile zurückerobern, um nicht bedeutungslos zu werden.

Zwei Probleme würden sich gegenseitig verschärfen: Etablierte Unternehmen könnten den Geldverbrauch durch Entlassungen drastisch senken, ohne das "Standing am Markt grundsätzlich zu gefährden". Intershop hingegen wurde bereits vor seiner Etablierung am Weltmarkt vom Einbruch des Käuferinteresses getroffen. Ohne Beständigkeit in der Marktbearbeitung würde sich Intershops Position im stark konsolidierenden Markt "weiter dramatisch verschlechtern", hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%