"Underperform"
SSSB stuft europäischen Online-Broker-Sektor herab

Das Bankhaus Schroder Salomon Smith Barney hat den europäischen Online-Broker-Sektor auf "Underperform" von zuvor "Neutral" herabgestuft.

Reuters LONDON. Das Bankhaus Schroder Salomon Smith Barney (SSSB) hat den europäischen Online-Broker-Sektor auf "Underperform" von zuvor "Neutral" herabgestuft. Eine Belebung der Kundenaktivitäten sei frühestens im nächsten Jahr zu erwarten, teilten die Analysten am Dienstag zur Begründung mit. Den Angaben zufolge stuft SSSB die Aktien der Direkt Anlage Bank auf "Outperform" von "Kaufen", Fimatex auf "Neutral" von "Outperform" und Consors auf "Underperform" von zuvor "Neutral" zurück. Die Einstufung der Aktien der Comdirect Bank beließen die Analysten weiterhin auf "Underperform".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%