"Underperformer"
Goldman senkt Prognose für Dialog Semiconductor

Das Investmenthaus Goldman Sachs hat seine Prognosen für den Halbleiter-Hersteller Dialog Semiconductor wegen des erwarteten Umsatzrückgangs des am Neuen Markt gelisteten Unternehmens gesenkt und seine "Underperformer"-Einstufung bekräftigt.

rtr FRANKFURT. Für das zweite Quartal werde jetzt ein Verlust pro Aktie von 0,06 ? erwartet statt eines zuvor prognostizierten Nullgewinns, teilten die Analysten am Mittwoch mit. Die Umsatzprognose senkten die Experten zugleich auf 25 Mill. ? von zuvor 28 Mill. ?. Für das Gesamtjahr sei nun bei Dialog mit einem Verlust pro Aktie von 0,20 ? statt eines zuvor angenommenen Gewinns von 0,05 ? zu rechnen, hieß es weiter. Die Umsatzprognose für das laufende Jahr senkten die Analysten wegen der anhaltenden Schwäche in den relevanten Märkten auf 98,1 Mill. ? von 130,1 Mill. ?. Die Empfehlung für die Aktie werde mit "Underperformer" beibehalten. Dialog erwartet nach eigenen Angaben wegen der Nachfrageschwäche auf dem Mobilfunkmarkt für das zweite Quartal einen Umsatzrückgang von 20 % gegenüber dem Vorquartal. Im ersten Quartal erwirtschaftete Dialog einen Umsatz von 30,6 Mill. ?. Der operative Verlust werde sich im zweiten Quartal auf rund 15 Mill. ? nach einem Gewinn vor Steuern und Zinsen von 0,6 Mill. ? in den ersten drei Monaten 2001 belaufen. Die Dialog-Aktie verlor im frühen Handel in einem schwächeren Gesamtmarkt in der Spitze mehr als fünf Prozent auf 4,21 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%