Uneinheitlicher Grundton
Aktien Singapur schließen sehr fest

Sehr fest mit uneinheitlichem Grundton hat der Aktienmarkt in Singapur am Freitag den Handel beendet.

vwd SINGAPUR. Der Straits-Times-Index (STI) kletterte um 1,9 % bzw. 31,79 Stellen auf 1 715,31, und der DBS-50-Index stieg um 2,3 % bzw. 12,98 Punkte auf 579,98. Bei einem Handelsvolumen von 376,7 (331,7) Mio Aktien, verbilligten sich 316 Titel, 288 gewannen und 236 blieben unverändert. Durch die guten Vorgaben der Nasdaq, die am Donnerstag um 3,7 % zulegte, hätten besonders Technologie-Papiere Aufschläge verzeichnet, sagten Marktbeobachter. Aber auch einzelne Blue Chips seien durchaus gefragt gewesen.

Venture Manufacturing spragen um vier Prozent auf 13,10 S-$, und Chartered Semiconductor kletterten um 6,4 % auf 5,15 S-$. Die Aktien von Omni Industries verteuerten sich um 8,9 % auf 2,82 S-$ aufgrund von Fusionspekulationen. Das Unternehmen teilte allerdings mit, keinen Zusammenschluss vereinbart und auch kein entsprechendes Angebot bekommen zu haben.

Bei den Blue Chips stiegen Singpore Press Holdings um 2,4 % auf glatt 21 S-$, und Singapore Airlines rückten um 4,3 % auf 13,40 S-$ vor. Delgro verteuerten sich um 4,3 % auf 6,05 S-$. Das Logistik-Unternehmen hatte am Donnerstag einen Anstieg des Nettogewinns um 13 % auf 75,1 Mill. S-$ bekannt gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%