Archiv
Union Investment ändert ab 2005 Gebührenstruktur - 'Einheitliche Gestaltung'

Die Fondsgesellschaft Union Investment will ab Oktober 2005 die Verwaltungskosten ihrer Fonds einheitlicher gestalten. Mit dem veränderten Modell sollen die Preise übersichtlicher gestaltet werden, erklärte die Fondsgesellschaft der Volksbanken Raiffeisenbanken am Freitag in Frankfurt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Fondsgesellschaft Union Investment will ab Oktober 2005 die Verwaltungskosten ihrer Fonds einheitlicher gestalten. Mit dem veränderten Modell sollen die Preise übersichtlicher gestaltet werden, erklärte die Fondsgesellschaft der Volksbanken Raiffeisenbanken am Freitag in Frankfurt.

Von den öffentlich vertriebenen 190 Publikumsfonds der Union Investment Gruppe werden den Angaben zufolge die Verwaltungsvergütungen von 33 Fonds sinken, bei 103 Fonds unverändert bleiben und in 54 Fällen angehoben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%