Archiv
Union Investment will im Geschäft mit Profianlegern stark wachsen

Die genossenschaftliche Fondsgesellschaft Union Investment will im Geschäft mit professionellen Anlegern stark wachsen.

dpa-afx HAMBURG. Die genossenschaftliche Fondsgesellschaft Union Investment will im Geschäft mit professionellen Anlegern stark wachsen. Ziel sei es, das Investmentvolumen von Profianlegern innerhalb der kommenden fünf Jahre um 15 Mrd. Euro zu steigern, sagte der für das institutionelle Geschäft verantwortliche Vorstand Alexander Schindler der Financial Times Deutschland (Dienstagausgabe).

Union Investment manage derzeit rund 45 Mrd. Euro für institutionelle Anleger. "Das institutionelle Geschäft soll ausgebaut werden", sagte Schindler. Den Anteil der Anleger, die nicht aus dem genossenschaftlichen Lager kommen, wolle Union auf rund 40 Prozent steigern. Zurzeit betrage die Quote knapp 25 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%