Archiv
Union verliert in Umfrage leicht: Schlechtester Stand seit langem

Die Union liegt in der Gunst der Wähler zwar immer noch klar vorn, verliert aber weiter und erreicht in einer Forsa- Umfrage inzwischen ihr schlechtestes Ergebnis seit anderthalb Jahren.

dpa BERLIN. Die Union liegt in der Gunst der Wähler zwar immer noch klar vorn, verliert aber weiter und erreicht in einer Forsa- Umfrage inzwischen ihr schlechtestes Ergebnis seit anderthalb Jahren.

Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, würden ihr noch 42 % der Befragten ihre Stimme geben, ein Prozentpunkt weniger als vor einer Woche, wie die am Mittwoch veröffentlichte Untersuchung im Auftrag des Hamburger Magazins "Stern" und von RTL ergab. Die SPD gewinnt dagegen wieder zwei Punkte hinzu und kommt auf 26 %. Die Werte der kleineren Parteien bleiben unverändert: Die Grünen liegen bei 13, die FDP bei acht und die PDS bei sieben Prozent.

Forsa befragte für die Studie vom 16. bis 20. August, 2503 repräsentativ ausgewählte Deutsche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%