United Kingdom Passport Service lagert Passvergabe aus
Der Reisepass vom IT-Dienstleister

Die britischen Behörden haben die Passvergabe ausgelagert. Die Antragstellung samt der IT, die den Prozess unterstützt, wird von Siemens Business Services (SBS) gemanagt - in enger Zusammenarbeit mit den Beamten im Dienste Ihrer Majestät.

Gewiss: Der Mensch, der den Passantrag letztlich genehmigt, muss ein Beamter des Königreichs sein. Doch schon am Kassenschalter daneben sitzt eine Mitarbeiterin der Siemens-Tochter. Wie im Stockwerk darüber, wo ein Team die digitale Erfassung und Kontrolle der Fotos, der Unterschrift und all der elementaren Daten des Antragsformulars erledigt. Siemens Business Services hat nicht nur das Informationssystem PASS (Passport Application Support System), das zum Bearbeiten der Passanträge nötig ist, geliefert und implementiert, sondern den gesamten Geschäftsbereich übernommen.

Stapelweise verschwinden die Anträge in einen Spezialscanner, der Texte und Bilder im Eiltempo einliest. Dann wird am Bildschirm geprüft, welche Papiere - Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, alter Pass - vorliegen, ob die Gebühren verbucht sind, der Name richtig geschrieben ist und die Postleitzahl stimmt. Nicht jeder Bürger füllt die vielen Formularfelder so penibel aus, dass die Maschine gleich alles korrekt erkennen kann. In Stoßzeiten brummt die Etage, denn im Gegensatz zu den anderen sechs Standorten des United Kingdom Passport Service (UKPS) ist London auf die besonders eiligen Vorgänge spezialisiert. Normale Anträge landen in weißen Mappen. Gelb heißt "Fasttrack " - ein neuer Pass innerhalb von fünf Arbeitstagen. Und Rot bedeutet, es ist richtig eilig. Beim "Premium Service" bekommt der Kunde sein Dokument binnen vier Stunden. Das funktioniert allerdings nur, wenn er oder sie schon einmal einen Pass besessen hat.

Seite 1:

Der Reisepass vom IT-Dienstleister

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Seite 5:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%