Archiv
United Technologies: Es geht aufwärts

United Technologies, der auf Flugmotoren und Aufzüge spezialisierte Konzern, konnte im zweiten Quartal einen Netto-Gewinn von 588 Millionen Dollar oder 1,16 Dollar pro Aktie erzielen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Ergebnis damit um 79 Millionen Dollar gesteigert werden.

Die durchschnittlichen Analystenschätzungen konnten um einen Cent geschlagen werden. Trotz der schwierigen Wirtschaftslage konnte der Umsatz um 5,3 Prozent auf 7,33 Milliarden Dollar ausgeweitet werden. Neben niedrigeren Betriebskosten kam dem Konzern eine erfreuliche Entwicklung des Flugmotorenbereiches zugute. Was den weiteren Jahresverlauf betrifft, hat das Management die bisherigen Prognosen erneut bestätigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%