Unsicherheiten
HSBC-Ersteinschätzung von GFT ist "Reduce"

rtr FRANKFURT. Die Analysten der Investmentbank HSBC Trinkaus & Burkhardt haben die Bewertung der am Neuen Markt gelisteten GFT Technologies mit "Reduce" aufgenommen und das Kursziel bei acht Euro festgelegt.

Es bestünden Unsicherheiten über die finanziellen Ziele, die internationale Position und die geplante Expansion des Internet-Dienstleisters, begründeten die Analysten am Mittwoch ihre Empfehlung. GFT sehe wachsendem Wettbewerb traditioneller IT-Dienstleister mit ähnlichen Geschäftsmodellen entgegen. Die Prognosen seien zu großzügig ausgelegt und könnten zu Enttäuschungen führen. Die Aktie legte in einem freundlichen Marktumfeld bis zum Mittag fast elf Prozent auf 9,75 ? zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%