Unter Berücksichtigung der Marktentwicklung
Net AG startet Aktienrückkaufprogramm

Der Aktienrückkauf wird ab sofort unter Berücksichtigung der Marktentwicklung über die Börse durchgeführt werden. Net-Aktien legen zu

vwd NÜRNBERG. Die net AG, Nürnberg, macht von der Ermächtigung der Hauptversammlung zum Rückkauf eigener Aktien Gebrauch. Der Aktienrückkauf wird nach Ad-hoc-Angaben vom Donnerstag ab sofort unter Berücksichtigung der Marktentwicklung über die Börse durchgeführt werden. Die hierfür notwendige Zustimmung des Aufsichtsrates sei soeben erteilt worden, heißt es. Die Hauptversammlung hatte den Vorstand am 1. März 2001 ermächtigt, bis zum 31. August 2002 insgesamt bis zu 1,2 Mill. eigene Aktien, höchstens jedoch 10 % des Grundkapitals, zu erwerben.

Der Aktienrückkauf eröffne dem Anbieter von eBusiness-Technologien und mobilen Mehrwertdiensten die Möglichkeit, eigene Aktien als Akquisitionswährung bei Beteiligungen und Übernahmen einzusetzen, erläutert das Unternehmen.

Net-Aktien legen zu

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%