Unter den Erwartungen
Wal Mart erwartet leichte Gewinnsteigerung im ersten Quartal

Der US-Konzern Wal Mart geht nach eigenen Angaben von einem leichten Gewinn für das erste Quartal 2001 gegenüber den ersten drei Monaten des Vorjahres aus.

ddp/vwd. Bentonville. Der US-Konzern Wal Mart geht nach eigenen Angaben von einem leichten Gewinn für das erste Quartal 2001 gegenüber den ersten drei Monaten des Vorjahres aus. Das weltweite größte Einzelhandelkette werde allerdings beim Gewinn je Aktie unter den Prognosen der Analysten liegen, teilte Wal Mart am Dienstag in Bentonwille (USA) mit. Im ersten Quartal 2000 hatte der Konzern einen Gewinn von 0,30 US-Dollar je Aktie erzielt.

Die Prognose der Analysten für das erstes Vierteljahr 2001 lag bisher bei 0,32 US-Dollar je Aktie. Wal Mart wird seine Quartalszahlen am Dienstag vorstellen. Der Konzern hatte in den vergangenen Jahren durch Billig-Preis-Aktionen versucht, unter anderem auf dem deutschen Einzelhandelsmarkt Fuß zu fassen. Deutsche Einzelhandelsketten hatten den Preiskampf des öfteren kritisiert, da er die ohne schmale Gewinnmarge in dieser Branche weiter untergrabe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%