Unter Druck
Kurs des Euro fällt unter 0,91 $

dpa/afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro ist am Donnerstag unter die Marke von 0,91 $ gefallen. Der japanische Finanzminister Miyazawa erklärte nach einem Bericht der Agentur Jiji, die japanische Regierung habe keine Pläne, den Anteil von Euro in den Währungsreserven des Landes aufzustocken. Dies habe den Euro unter Druck gebracht, sagten Händler. Die europäische Gemeinschaftswährung notierte um 9.10 Uhr bei 0,9061 $. Ein $ kostete damit 2,1591 DM. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte am Mittwoch den Referenzkurs auf 0,9182 $ festgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%