Unterbewertet
Hornblower Fischer sieht Volkswagen als "Trading Buy"

adx FRANKFURT. Das Wertpapierhandelshaus Hornblower Fischer sieht bei Volkswagen-Aktien auf dem gegenwärtigen Kursniveau eine gute Einstiegsmöglichkeit. Mit einem KGV von 11,4 auf Basis des für 2001 erwarteten Ergebnisses von 5,10 Euro je Aktie sei das Papier unterbewertet und als "Trading Buy" einzustufen, teilten die Analysten in Frankfurt mit. Gute Ergebnisperspektiven biete das angekündigte Kostensenkungsprogramm, das bis 2005 Einsparungen in Mrd.höhe bringen soll. Für Kursfantasie sorge auch die mögliche Aufnahme der Aktien in den Euro-STOXX-50-Index, sollte die Fusion von Vivendi und Seagram zustande kommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%