Archiv
Unterhaching rutscht ab: 1:3 gegen Saarbrücken

Die Spvgg Unterhaching bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga auf Talfahrt. Die Münchner Vorstädter mussten beim 1:3 (0:2) gegen den 1. FC Saarbrücken bereits die vierte Niederlage in Serie hinnehmen und rutschen somit auf einen Abstiegsrang ab.

dpa UNTERHACHING. Die Spvgg Unterhaching bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga auf Talfahrt. Die Münchner Vorstädter mussten beim 1:3 (0:2) gegen den 1. FC Saarbrücken bereits die vierte Niederlage in Serie hinnehmen und rutschen somit auf einen Abstiegsrang ab.

Echendu Adiele (13.), Henrich Bencik (22.) mit seinem sechsten Saisontor und Yilmaz Örtülü (73.) erzielten vor 4 500 Zuschauern die Treffer zum zweiten Auswärtssieg des Aufsteigers, der sich auf den fünften Rang vorschob. Marcel Schied (52.) traf für die abermals enttäuschenden Hausherren. Hachings Kapitän Francisco Copado (69.) schoss einen Foulelfmeter an die Latte.

Trainer Andy Brehme hatte von seiner Mannschaft bis zur Winterpause eine Siegesserie gefordert, wurde aber bitter enttäuscht. Auch die Aufstellung von Thomas Sobotzik als Spielgestalter zahlte sich nicht aus. Völlig verunsichert bereitete Haching den Gästen keine Probleme und lag schon zur Halbzeit entscheidend zurück. Auch eine deutliche Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt nutzte nichts, denn Copado konnte den fragwürdigen Strafstoß nach vermeintlichem Foul von Reuter an da Costa nicht verwandeln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%