Unternehmen befinden sich in frühem Stadium der Verhandlungen
NTL bestätigt Gerüchte um eine mögliche Allianz mit AOL Time Warner

dpa-afx LONDON. Der britische Kabelfernsehanbieter NTL hat die Gerüchte um eine mögliche Allianz mit dem US-Medienkonzern AOL Time Warner bestätigt. Nach der Anfrage von AOL Time Warner befänden sich die beiden Unternehmen nun in einem frühen Stadium der Verhandlungen, teilte ein Unternehmenssprecher von NTL am Montag in London mit. Möglich sei, dass AOL seinen Kunden zukünftig die Breitband-Zugänge von NTL bereitstellen werde. Im Gegenzug könnte NTL seinen Kunden das AOL-Angebot zur Verfügung stellen, hieß es.

Die "New York Times" hatte berichtet, dass AOL Time Warner NTL eine Vertriebsallianz angeboten habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%