Unternehmen rechnet sich gute Chancen aus
Bahn will Strecke zwischen Amsterdam und Rotterdam betreiben

dap-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bahn AG rechnet sich gute Chancen aus, den Auftrag zum Betrieb der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Amsterdam und Rotterdam zu erhalten. Vorstandsmitglied Wolfgang Zoller sagte am Dienstag in Frankfurt: "Die Bahn hat vom Produkt her ein Angebot, das sich sehen lassen kann." Klare Vorhersagen ließen aber nicht machen, da man mit Angeboten im Ausland noch keine Erfahrungen habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%