Unternehmen will Murdochs Anteil übernehmen
Liberty Media plant Einstieg bei Premiere World

Liberty Media plant den Einstieg in den Pay-TV-Sender der KirchGruppe Premiere World. Wie dpa am Donnerstag aus Verhandlungskreisen erfuhr, will Liberty dafür den Anteil von Rupert Murdochs News Corp.übernehmen. Die Gespräche stehen nach Angaben von Verhandlungsteilnehmern kurz vor dem Abschluss.

dpa-afx HAMBURG. News Corp. ist über ihre Tochter BSkyB mit 22,03 an Premiere World beteiligt. Liberty hat von der Deutschen Telekom AG rund 60 % der deutschen Kabelnetze übernommen. Der Kauf steht noch unter dem Vorbehalt der Kartellbehörden.

Liberty-Chef John Malone befindet sich derzeit zu Verhandlungen in Deutschland. Auf seinem Programm steht auch ein Gespräch mit Leo Kirch in München.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%