Unterstützung der Linux-Anwendungen
innominate eröffnet Düsseldorfer Niederlassung

vwd KÖLN. Die innominate AG, Berlin, ist nun auch in Düsseldorf vertreten. Um die Kunden bei der rasanten Entwicklung der Linux-Anwendungen unterstützen zu können, sei ein gut ausgebautes Vertriebsnetz notwendig, teilte der Open-Source-Dienstleister auf der "exponet 2000" in Köln mit. "Nordrhein-Westfalen ist in Deutschland einer der stärksten Standorte für Medien und Telekommunikation", erklärte Frank Piepiorra, Area Manager North bei innominate, zur Standortwahl. Das Unternehmen habe es sich zum Ziel gesetzt, ihre Marktposition durch bundesweite Standorte auszubauen. Man sei nunmehr mit acht Niederlassungen in den Ballungszentren Deutschlands vertreten und mit ersten Schritten auch im europäischen Ausland erfolgreich.

Unterstützt werde die Expansion durch die erst jüngst abgeschlossene, zweite Finanzierungsrunde. Insgesamt seien von Investoren weitere 16,2 Mill. DM Kapital zur Verfügung gestellt worden, die für die massive personelle Verstärkung des Vertriebsnetzes sowie zum Ausbau der Marke verwendet werden sollen. In Düsseldorf starte innominate mit zunächst vier Mitarbeitern.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%