Unveränderte Dividende geplant
Mittelstandsbank IKB trotzt der Krise

Die Düsseldorfer Mittelstandsbank IKB Deutsche Industriebank AG hat in dem zum 31. März geendeten Geschäftsjahr 2002/03 ihr Geschäftsergebnis verbessert und will den Aktionären eine unveränderte Dividende zahlen.

Reuters DÜSSELDORF. Die IKB habe im sehr schwierigen Bankenjahr 2002 deutlich besser abgeschnitten als die Gesamtbranche und wolle daher den Aktionären mit 0,77 ? je Aktie eine unveränderte Dividende zahlen, teilte das im Nebenwerteindex MDax notierte Institut am Donnerstag mit. Das Ergebnis im gewöhnlichen Geschäft sei im Geschäftsjahr 2002/03 um 4,1 % auf 167 Mill. ? gestiegen. Der Zinsüberschuss kletterte den Angaben zufolge um 2,9 % auf 485 Mill. ?, der Provisionsüberschuss um 25 Mill. ? auf 64 Mill. ?.

Wegen der unverändert schwierigen Risikosituation sei die Nettorisikovorsorge um 44 auf 248 Mill. ? aufgestockt worden. Die Kosten-Ertragssituation betrug 38,6 (Vorjahr 38,1) Prozent; für die Eigenkapitalrendite vor Steuern ergab sich gegenüber dem Vorjahr unverändert ein Wert von 15 %. Im laufenden Geschäftsjahr werde erneut eine Steigerung des Geschäftsergebnisses angepeilt, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%