Unverständnis für Parteikollegen
PDS fordert Aufklärung von Gysi

"Das mit den Bonusmeilen muss geklärt werden und zwar gegenüber dem Bundestag", sagte PDS-Fraktionsvize Petra Pau in einem Interview.

HB BERLIN. Die PDS-Fraktionsvize im Bundestag, Petra Pau, hat ihren Parteikollegen Gregor Gysi zu einer umgehenden Bereinigung der Affäre um zu Unrecht genutzte Bonusmeilen aufgefordert.

Dabei gehe es darum, materiell erworbenen Vorteil wieder auszugleichen. Zugleich äußerte die Parteivize Unverständnis darüber, dass der Berliner Wirtschaftssenator in seiner Zeit als PDS - Bundestagsabgeordneter die dienstlich erworbenen Flug-Bonusmeilen privat genutzt hat. "Abgesehen davon, dass ich meine Dienstflüge gegenüber der Bundestagsverwaltung persönlich abrechne und damit auch jedes Mal unterschreibe, dass ich die Bonusmeilen dem Bundestag zur Verfügung stelle, wüsste ich gar nicht, auf welche Art und Weise man diese Bonusmeilen privat nutzen sollte", sagte Pau.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%