Update.com Software AG mit Kurssprung
Neuer Markt: Wachstumswerte unter Druck

Die Wachstumswerte am Frankfurter Neuen Markt rutschten am Dienstag im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahlen ins Minus.

dpa-AFX FRANKFURT. Die Wachstumswerte am Frankfurter Neuen Markt rutschten am Dienstag im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahlen ins Minus. Phasenweise verlor der Nemax-50 (Performance-Index) sogar bis zu 2,8 %. Danach rappelte er sich wieder etwas auf und schloß mit einem Minus von 1,40 % bei 4.613,71 Punkten. Der Nemax All-Share (Performance-Index) sank um 1,14 % auf 4.288,38 Punkte.

Insgesamt waren die Umsätze heute dünn, die Stimmung beschrieb ein Händler als schlecht. Zumal auch die Nasdaq am Dienstag erst einmal im Minus eröffnete.

Einen riesigen Kurssprung um 60,0 % auf 9,60 Euro verbuchte die Update.com Software AG . Das Unternehmen hatte am Montag eine Kooperation mit dem Mobilfunkunternehmen Ericsson verkündet. Update.com soll demzufolge eine Software entwickeln, die den Service bei Call-Centern und Internetseiten verbessern soll.

Stark gefragt waren auch Carrier 1 International S.A. Der Luxemburger Betreiber von Glasfasernetzen hatte im dritten Quartal seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern können. Der Kurs stieg auch an, nämlich um 6,32 % auf 32,79 Euro.

Ein heftiges Auf und Ab erleben derzeit die Infomatec-Papiere. Am Montag hatte das Papier noch deutlich um mehr als 100 % zugelegt, heute gab die Aktie um 27,06 % auf 3,45 Euro nach. Das in finanzielle Turbulenzen geratene Augsburger Unternehmen werde von Spekulanten gekauft oder verkauft, meinte ein Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%