Urlaubsprogramm
US Airways streicht 2000 Stellen weniger als vorgesehen

dpa-afx ARLINGTON. Die Fluggesellschaft US Airways wird voraussichtlich 2000 Stellen weniger streichen als ursprünglich vorgesehen. Mit Hilfe eines Urlaubsprogramms auf freiwilliger Basis müssten statt der vorgesehenen 11 000 Arbeitsplätze nur noch 9000 Jobs gekürzt werden, teilte der Konzern am Freitag in Arlington mit.

Die Teilnehmer des Programms sollen später wieder übernommen werden, sagte die stellvertretende Personalchefin von US Airways, Michelle Bryan. Die Auszeit könne bis zu drei Jahre betragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%