Ursprüngliche Schätzungen wurden übertroffen
Morgan Stanley stuft SAP hoch

Das Investmenthaus hat die Aktien des Softwareunternehmens SAP von "Neutral" auf "Outperformer" hochgestuft.

ddp/vwd FRANKFURT. Das Investmenthaus Morgan Stanley Dean Witter (MSDW) stuft die Aktien von SAP von "Neutral" auf "Outperformer" hoch.

SAP habe sich in einem "harten Marktumfeld" gut behauptet, urteilten die Analysten am Montag in Frankfurt am Main.

Der Walldorfer Konzern habe die ursprünglichen Schätzungen positiv übertroffen, nachdem zahlreiche Softwaregesellschaften bereits schwächere Zahlen angekündigt hatten.

SAP erwarte zum Ende des dritten Quartals eine Umsatzsteigerung von 23 Prozent und eine Marge von 15 bis 16 Prozent.

Hier der 3-Monatsverlauf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%