Urteil des Landesarbeitsgerichts Frankfurt
Häufig kranker Arbeitnehmer ohne Anspruch auf Nebentätigkeit

dpa FRANKURT/M. Wer an seiner Arbeitsstelle häufig wegen Krankheit fehlt, hat keinen Anspruch auf eine Genehmigung von Nebentätigkeiten. Das hat das hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt in einem am Donnerstag bekannt gewordenen Grundsatzurteil entschieden.

Die Richter wiesen damit die Klage eines Gepäckabfertigers gegen die Frankfurter Flughafengesellschaft Fraport zurück. Der Mann hatte allein 1999 an 92 Arbeitstagen gefehlt. Das Gericht wies darauf hin, dass Arbeitnehmer nur dann einen Anspruch auf eine Nebentätigkeitsgenehmigung haben, wenn dadurch keine Beeinträchtigung der Leistung am Arbeitsplatz befürchtet werden muss. (Az: 2/9 Sa 2046/00).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%