Archiv
US-Aktienmarkt: Seitwärtstrend bis im Herbst

"Es scheint sehr wahrscheinlich, dass der Aktienmarkt bis zum Ende des Sommers einen Seitwärtstrend einschlagen wird oder erneut schwächer tendiert", sagt Prudential Securities Analyst Greg Smith.

Gemessen an den Renditen der zehnjährigen Anleihen, die derzeit bei 5,5 Prozent liegt erscheine der Aktienmarkt eher teuer. Zudem geht Smith davon aus, dass die Unternehmensergebnisse des zweiten Quartals noch schlechter ausfallen werden als die Ergebnisse des ersten Quartals. Im besten Fall dürfte das fundamentale Umfeld für "Corporate America", den US-Unternehmen, erst im vierten Quartal eine Erholung durchlaufen. Auf anhaltende Hilfe der US Notenbank sei nicht mehr zu bauen. Die geht laut Smith dem Ende entgegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%