Archiv
US-Anleihen: Deutlich fester nach BIP-Zahlen

(dpa-AFX) NEW York - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind nach schwachen BIP-Zahlen am Freitag deutlich gestiegen. Die Rendite fiel in allen Laufzeiten. Händler verwiesen auf das unerwartet schwach ausgefallene US-Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal. Vor allem der private Konsum blieb hinter den Erwartungen zurück. Das werde die US-Notenbank von schnellen Zinserhöhungen abhalten, hieß es.

(dpa-AFX) NEW York - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind nach schwachen BIP-Zahlen am Freitag deutlich gestiegen. Die Rendite fiel in allen Laufzeiten. Händler verwiesen auf das unerwartet schwach ausgefallene US-Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal. Vor allem der private Konsum blieb hinter den Erwartungen zurück. Das werde die US-Notenbank von schnellen Zinserhöhungen abhalten, hieß es.

Wie das US-Handelsministerium am Freitag in Washington in einer ersten Schätzung bekannt gab, legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Quartal mit einer hochgerechneten Jahresrate von 3,0 Prozent zu. Volkswirte waren im Durchschnitt von 3,6 Prozent ausgegangen. Im ersten Quartal war die Wirtschaft nach revidierten Berechnungen um 4,5 Prozent gewachsen. Zunächst war von 3,9 Prozent ausgegangen worden.

Zweijährige Anleihen stiegen um 0,043 Punkte auf 100,037 Punkte. Sie rentierten bei 2,671 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 0,140 Punkte auf 99,222 Punkte. Sie rentierten mit 3,686 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen steigen um 0,262 Punkte auf 102,047 Punkte. Sie rentierten mit 4,471 Proezent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 1,233 Punkte auf 102,141 Punkte. Sie rentierten mit 5,202 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%