Archiv
US-Anleihen: Etwas fester - Richtungsloser Handel

(dpa-AFX) Frankfurt - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag etwas gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen. Dem Handel fehle eine klare Richtung, sagte Händler. Die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung fielen wie erwartet aus und stellten so nach den zuletzt positiven Konjunkturdaten keinen weiteren Belastungsfaktor für den Anleihenmarkt dar.

(dpa-AFX) Frankfurt - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag etwas gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen. Dem Handel fehle eine klare Richtung, sagte Händler. Die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung fielen wie erwartet aus und stellten so nach den zuletzt positiven Konjunkturdaten keinen weiteren Belastungsfaktor für den Anleihenmarkt dar.

Die Erstanträge stiegen in der vergangenen Woche um 4.000 auf 345.000, wie das US-Arbeitsministerium am Donnerstag mitteilte. Volkswirte hatten im Durchschnitt mit einem Anstieg auf 344.000 gerechnet. Im aussagekräftigeren Vierwochendurchschnitt ging die Zahl der Anträge um 1.000 auf 336.250 zurück.

Zweijährige Anleihen stiegen um 0,026 Punkte auf 99,316 Punkte. Sie rentierten mit 2,787 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 0,012 Punkte auf 99,076 Punkte. Sie rentierten mit 3,787 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 0,020 Punkte auf 101,101 Punkte und rentierten mit 4,577 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 0,060 Punkte. Sie rentierten mit 5,300 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%