Archiv
US-Anleihen: Fester - schwache US-Daten stützen

(dpa-AFX) NEW York - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen. Schwächer als erwartet gestiegene Auftragseingänge für langlebige Güter im Juni hätten die Festverzinslichen gestützt, sagten Händler.

(dpa-AFX) NEW York - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen. Schwächer als erwartet gestiegene Auftragseingänge für langlebige Güter im Juni hätten die Festverzinslichen gestützt, sagten Händler.

Die Auftragseingänge waren um 0,7 Prozent zum Vormonat geklettert. Von AFX befragte Volkswirte hatten im Durchschnitt mit einem Anstieg um 1,6 Prozent gerechnet.

Zweijährige Anleihen stiegen um 0,03 Punkte auf 100,006 Punkte. Sie rentierten mit 2,720 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 0,060 Punkte auf 99,066 Punkte und rentierten mit 3,794 Prozent. Zehnjährige Anleihen verteuerten sich um 0,091 Punkte auf 101,095 Punkte. Sie rentierten mit 4,579 Prozent. Dreißigjährige Anleihen stiegen um 0,050 Punkte auf 100,293 Punkte. Sie rentierten mit 5,308 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%