Archiv
US-Anleihen: Freundlich - Dünner Handel ohne Impulse

NEW YORK (dpa-AFX) - Bei ruhigem Handel hat der US-Rentenmarkt am Montagleichte Kursgewinne verzeichnet. Ohne frische Konjunkturdaten hätten die Impulsegefehlt, sagten Händler. Die Rede von Fed-Gouverneur Bernake habe keine neuenErkenntnisse gebracht. Sorgen um eine erneute Verschärfung der geopolitischenLage und Terrorängste stützten aber.

NEW YORK (dpa-AFX) - Bei ruhigem Handel hat der US-Rentenmarkt am Montagleichte Kursgewinne verzeichnet. Ohne frische Konjunkturdaten hätten die Impulsegefehlt, sagten Händler. Die Rede von Fed-Gouverneur Bernake habe keine neuenErkenntnisse gebracht. Sorgen um eine erneute Verschärfung der geopolitischenLage und Terrorängste stützten aber.

Zweijährige Anleihen gewannen 0,03 auf 99,171 Punkte und rentierten mit2,728 Prozent. Fünfjährige Papiere stiegen um 0,052 auf 100,171 Punkte. Sierentierten mit 3,899 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen klettertenum 0,071 auf 100,15 Punkte, was einer Rendite von 4,686 Prozent entspricht. DieLongbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten 0,020 auf 100,000 Punktezu und rentierten entsprechend bei 5,372 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%