Archiv
US-Anleihen: Kursverluste ausgeweitet

Die Kurse der US-Staatsanleihen haben am Freitag bis zum Abend ihre Verluste ausgeweitet. Die Renditen legten in allen Laufzeiten zu. Das Konsumklima in den USA hat sich im September zwar etwas stärker als erwartet eingetrübt, doch signalisiert es laut der Deka-Bankweiter eine rege Konsumtätigkeit.

dpa-afx NEW YORK. Die Kurse der US-Staatsanleihen haben am Freitag bis zum Abend ihre Verluste ausgeweitet. Die Renditen legten in allen Laufzeiten zu. Das Konsumklima in den USA hat sich im September zwar etwas stärker als erwartet eingetrübt, doch signalisiert es laut der Deka-Bankweiter eine rege Konsumtätigkeit.

Zweijährige Anleihen sanken um 0,040 Punkte auf 99,24 Punkte. Sie rentierten mit 2,482 %. Fünfjährige Anleihen gaben 0,100 Punkte auf 100,03 Punkte nach und rentierten mit 3,344 %. Die richtungsweisenden zehnjährigen Anleihen gaben 0,132 Punkte auf 103,11 Punkte nach. Sie rentierten mit 4,125 %. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren sanken um 0,183 Punkte auf 106,212 Punkte. Sie rentierten mit 4,919 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%