Archiv
US-Anleihen: Mehrheitlich festerDPA-Datum: 2004-07-08 21:35:41

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Anleihen sind am Donnerstag nach Terrorwarnungen in den USA mehrheitlich gestiegen. Anleihen gelten in Krisenzeiten als sicherer Hafen. In allen Laufzeiten sanken die Renditen.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Anleihen sind am Donnerstag nach Terrorwarnungen in den USA mehrheitlich gestiegen. Anleihen gelten in Krisenzeiten als sicherer Hafen. In allen Laufzeiten sanken die Renditen.

Die US-Regierung sieht nach den Worten von Heimatschutzminister Tom Ridge ein erhöhtes Risiko für neue Terroranschläge. Es gebe glaubwürdige Informationen, dass das Terrornetzwerk El Kaida einen groß angelegten Anschlag in den USA ausführen wolle, um den demokratischen Prozess im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen zu stören, sagte Ridge am Donnerstag in Washington.

Richtungsweisende zehnjährige Anleihen notierten unverändert bei 102,055 Punkten. Die Rendite lag bei 4,47 Prozent. Zweijährige Anleihen stiegen um 0,02 Prozent auf 100,13 Punkte und rentierten mit 2,51 Prozent. Fünfjährige Papiere legten um 0,0413 Prozent auf 99,29 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,64 Prozent. Die Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen um 0,02 Prozent auf 102,05 Punkte und rentierten bei 5,22 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%